Sprachen
Deutsch English

Herzlich Willkommen auf unseren Webseiten

Über das Menü oben können Sie bequem durch unsere Webseiten navigieren, sich über die Arbeit unseres Vereins informieren und vielfältige Informationen über die Praxis und die Erforschung von Meditation erhalten.

 

Meditation aus verschiedenen Traditionen. Workshop-Tagung der SMMR, 1.-3. Dezember 2017

Auf dem diesjährigen Meditationsseminar der SMMR werden wieder verschiedene Meditationstraditionen in Theorie und Praxis vorgestellt: Aus dem tibetischen Buddhismus (Vajrayana), dem Taoismus (Qi Gong) und dem Christentum (Kontemplation). Durch kompetent angeleitete Übungen von Lehrern der jeweiligen Tradition lernen die Teilnehmer/innen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der vorgestellten Wege kennen. Entsprechend des berühmten Zitates des Dalai Lama, „Das Herz aller Religionen ist eins“, wird auf jedem dieser Wege die Essenz der Meditation erlebt, wenn auch auf unterschiedliche Weise. Jede Tradition hat ihren ganz besonderen, einzigartigen Charakter und Reiz. Dieses dreitägige Praxis-Seminar kann die eigene Sicht erweitern, denn durch das Einlassen auf eine andere spirituelle Tradition werden ethnozentrische Gewohnheiten und Perspektiven überwunden. Wer bereits seinen eigenen Weg gefunden hat, kann ihn hier durch neue Einsichten und Erfahrungen vertiefen und dabei sein transkulturelles Wissen erweitern. Und wer ihn noch nicht kennt, wird vielleicht herausfinden, welcher am besten zu ihm passt. Natürlich können an einem Wochenende nicht sämtliche Meditationsmethoden der entsprechenden Tradition vorgestellt und in Erfahrung gebracht werden, sondern nur einzelne, repräsentative Kostproben; diese dann aber detailliert und intensiv.

Ort: Haus Maria Immaculata, Paderborn

Infos und Anmeldung: Dr.Piron@gmail.com; Dr.Mittwede@t-online.de

 

17. SMMR-Tagung: „Meditation und mystische Erfahrung – im Dialog der Religionen“, 12.-14. Oktober 2018

Auf der SMMR-Tagung 2018 wird die Thematik „Meditation und mystische Erfahrung“ in zahlreichen wissenschaftlichen theoriegeleiteten, forschungsorientierten sowie erfahrungs- und praxisbezogenen Seminaren beleuchtet und vertieft. Der Dialog der Religionen und spirituellen Traditionen wird dabei im Mittelpunkt stehen. Zusammenhänge zwischen meditativer Praxis und mystischen Erfahrungen werden dargelegt, die gesundheitliche Bedeutung von mystischen bzw. transpersonalen Erfahrungen wird überprüft und diskutiert, meditative Übungen werden angeleitet und Meditationsansätze unterschiedlicher Traditionen hinsichtlich ihrer explizit oder implizit enthaltenen Mystik verglichen und gegenübergestellt.

Die Tagung berücksichtigt eine traditions- und methodenübergreifende Perspektive und verfolgt einen interdisziplinären Ansatz. Es gibt genügend Raum für Austausch und Dialog.

Ort: Benediktushof, Holzkirchen / Unterfranken

Anmeldung: www.benediktushof-holzkirchen.de
Auskunft: Kursbüro des Benediktushofes: 09369-9838-0, oder SMMR-Büro: Dr.Mittwede@t-online.de; Dr.Piron@gmail.com


 

 

Feedback

Wir freuen uns auf Anregungen und / oder Kritik. Hierzu können Sie uns eine Email schicken oder sich im Forum beteiligen.